Gabriele Reiser

image

Zu meiner Person: Gabriele Reiser: ich lebe seit 10 Jahren in Nürnberg, vorher war ich viel in der Welt unterwegs. Künstlerisch bin ich Autodidaktin, habe 4 Berufe erlernt und bin aktuell im Hauptberuf Ärztin. Ich male, fotografiere, mache Skulpturen und betätige mich gelelgentlich auch in der schreibenden Zunft.

Zu meiner Kunst: Die Inhalte meiner Kunstwerke schöpfe ich aus der Tiefe meiner Seele, meines Herzens. Am Anfang ist nicht das Wort oder ein Bild, sondern ein Gefühl.

Mein Anliegen ist es, die Menschen zu bewegen, sie zu ermutigen, auf ihr Herz und auf ihre Seele zu hören, nach innen und nach außen zu schauen und damit vielleicht einen neuen Blick auf die Dinge und ihre Umgebung, speziell die Natur, zu entwickeln.

Seit einigen Jahren sind außerdem Drachen ein wesentliches Element meiner Arbeit. Begegnet bin ich ihnen in den schamanischen Welten und von dort breiten sie sich unaufhaltsam in meinem Leben aus.

Drachen bedeuten für mich Weisheit, Macht, Tiefe, Leben aus voller Kraft, aber sie sind auch Symbol für das Dunkle in uns. Wenn wir dieses nicht integrieren, werden wir unser volles Potential, unser Licht nie leben. Gegen die Sonne betrachtet, ist die Flamme einer Kerze nicht zu sehen. Nur im Schatten leuchtet das Licht!

Wenn ich meinen Drachen begegne, heißt das also Begegnung mit mir selbst, meinen tiefsten Abgründen und meinem hellsten Licht.

Zu dieser Begegnung mit sich selbst möchte ich auch die BetrachterInnen meiner Werke einladen.

  •   •   •   •   •

Schreibe einen Kommentar